Respekt

Vernunft und Respekt

Achte darauf, wem du was zeigst oder sendest. In der heutigen schnelllebigen Zeit weiss niemand, was in wenigen Wochen sein wird. Überlege dir also gut, welche Mitteilungen oder auch Fotos und Videos du deinen Freunden zeigst oder sendest. Viel zu viele Jugendliche mussten ihr leichtsinniges Verhalten schon bereuen, als sie plötzlich im Internet und auf anderen Handys ihre Bilder wiedergefunden haben.

Gesetzmässige Handynutzung

Es ist wichtig, dass du dich mit deinem Handy korrekt verhältst! Pornografische Inhalte, Gewaltdarstellungen und verletzende Texte, Bilder oder Videos haben nichts auf dem Handy zu suchen. Auch als Jugendlicher kannst du dabei mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Zum Beispiel wenn du pornografische Bilder oder Filme, die du aufs Handy herunter geladen hast, an andere Jugendliche, die noch nicht 16 Jahre alt sind, weitergibst oder sie ihnen zeigst. Das Gesetz gilt auch dann, wenn du selber noch nicht 16 Jahre alt bist. In der Schweiz ist man bereits ab 10 Jahren strafmündig.

Tipps

  • Mache nichts mit deinem Handy oder im Internet, das du nicht auch Face to Face im realen Leben tun würdest. Verbreite keine falschen Informationen, beleidige niemanden und sei vorsichtig beim Preisgeben von Persönlichem (Kommentare schreiben, Fotos veröffentlichen, et cetera)!
  •  Verbreite nichts Verbotenes wie illegal beschaffene Musik- oder Filmausschnitte, pornografische Inhalte oder Gewaltdarstellungen! Sonst kannst du dich strafbar machen.
     

Beratung und weitere Informationen

JuAr – kostenlose Jugendberatung
E-Mail jugendberatung@juarbasel.ch
www.jugendberatung-juarbasel.ch

Chatten? Aber sicher!
www.fit4chat.ch

Pro Juventute – Aufklärung und Hilfe für Kinder und Jugendliche
E-Mail beratung@147.ch
www.projuventute.ch

Jugend und Medien - Informationsportal
www.jugendundmedien.ch